Februar 2020


101 Interessierte kamen zum Lehrlingsinfo-Abend

Pollmann sucht für September elf neue Auszubildende. Bewerbungen sind noch bis Anfang März möglich.

PresseAllgemein

Karlstein, 7.2.2020. Die Resonanz war überwältigend. Am 30. Jänner lud der Karlsteiner Autozulieferer Pollmann junge Burschen und Mädchen und deren Eltern zum Lehrlingsinfo-Abend.  101 Interessierte aus der Region, darunter 46 Lehrstelleninteressierte, folgten der Einladung. Pollmann plant, im September elf neue Auszubildende in sieben Lehrberufen aufzunehmen.

Basis des Erfolges
Lehrlinge sind eines der Fundamente des unternehmerischen Erfolges des Waldviertler Familienunternehmens.  Daher legt Pollmann als einer der größten Arbeitgeber in der Region (weltweit 1.800 Mitarbeiter) großen Wert darauf, das Interesse der Waldviertler Jugend am Unternehmen zu wecken und zu fördern. Die jährlichen Lehrlings-Infoabende  sind Teil eines umfassenden Lehrlingskonzepts, das Jugendlichen die Tore für eine internationale Facharbeiterkarriere  öffnet.

Zukünftige Kollegen kennenlernen
Am 30. Jänner haben sich die Werkshallen in Karlstein geöffnet, um den 101 Interessenten die sieben Lehrberufe bei Pollmann erlebbar zu machen. Unter den Besuchern waren 46 Jugendliche, die sich aktiv für eine potentielle Karriere bei Pollmann interessieren. Die zahlreichen begleitenden Eltern und Angehörigen sind stets wichtige Gäste, da das Unternehmen  überzeugt ist, dass die Lehrlingsentscheidung in der Familie getroffen werden soll.

Lehrlinge erklären
Nach einer kurzen Firmenpräsentation, in der die Aufgabenbereiche der erforderlichen Fachkräfte und die Karrieremöglichkeiten bei Pollmann erklärt wurden, gab es umfassende Informationen zu den einzelnen Ausbildungsschritten. Ein Pollmann – Lehrling durchläuft ein klar umrissenes Bildungskonzept, das von der Lehrwerkstätte über die Berufsschule bis zu Vorträgen und Weiterbildung bei hausinternen Experten reicht. Im Anschluss hatten die Gäste Gelegenheit, unter Führung von Lehrlingen aus dem 2. und 3. Lehrjahr die möglichen Arbeitsplätze in Augenschein zu nehmen. Dabei standen erfahrene Facharbeiter an den Stationen Rede und Antwort. Der Lehrlings-Infoabend endete mit einem intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den Jugendlichen und den Pollmann-Mitarbeitern. Die Lehrlingsauswahl startete mit Ende Februar - noch sind Bewerbungen möglich!

Lehre bringt Karriere
Pollmann setzt in seiner Personalplanung auf ein durchgängig strukturiertes Lehrlingskonzept, das junge Burschen und Mädchen auf allen Karriereschritten begleitet.  Dabei öffnet das Unternehmen die Wege in die weite Welt: Erfahrungen an den Standorten in China, USA oder Tschechien festigen die Karrierechancen zu Hause und auswärts. Die Vorgangsweise ist erprobt: Zahlreiche Abteilungsleiter und Fachexperten haben ihren Berufsweg bei Pollmann als Lehrlinge gestartet.

Das ist Pollmann
Pollmann ist ein weltweit an vier Standorten agierendes Familienunternehmen im Automotive-Segment mit 130 Jahren Erfahrung. Der Spezialist für die Produktion von hochkomplexen mechatronischen Baugruppen in hoher Stückzahl ist von der Entwicklung über Prototypen, Werkzeugbau oder Automatisierungsanlagen bis zur Serienreife rund um den Globus für seine Kunden wertvoll. Pollmann International beschäftigt heute mehr als 1.800 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von mehr als 170 Mio. Euro. 


Teile diesen Artikel


Zurück zu allen News

Kontaktieren Sie uns

Für weitere Anfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Kathrin Patscheider

Für weitere Anfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Österreich

Frau
Kathrin Patscheider
Marketing


Pollmann International GmbH
Raabser Straße 1
3822 Karlstein / Thaya
Austria