Juli 2020


Pollmann gründet neuen Standort in Mexiko

Meilensteine
Was vor vier Jahren bereits einmal geplant war, wird im zweiten Anlauf nun Realität: Pollmann gründet in Mexiko nun endlich seinen fünften globalen Produktionsstandort. Die Wahl fiel auf die zentrale Industrieregion im Bajio Gebiet nordöstlich der Hauptstadt Mexico City. Die Entscheidung für eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen in ganz Lateinamerika, ist auch entwicklungsstrategisch zu sehen. Ein erheblicher Teil der mexikanischen Tier 2 Automobil-Zulieferunternehmen ist dort angesiedelt.
Ein Projekt dieser Größenordnung startet man nicht ins Blaue hinein. Wir freuen uns über den Auftrag von Türschlosssystemen für BMW und Daimler, den wir bereits im Haus haben. 1,4 Mio. Schlösser pro Jahr sollen ab Mitte 2021 in Mexiko produziert werden. Die 100 %-Tochter der Pollmann International GmbH legt am Standort Mexiko das Augenmerk auf flexible Fertigungsmöglichkeiten. Manuelle Konfektionierung wird hier genauso möglich sein, wie hochkomplexe Fertigungsprozesse. Auch Pollmann Mexiko wird die, wie bereits von anderen Standorten bekannte Qualität und Variantenvielfalt abdecken können und freut sich bereits auf weitere Aufträge für den Standort.
 
Das Projekt wurde bereits gestartet und läuft auf Hochtouren. Stefan Pollmann ist Projektleiter dieser strategisch bedeutenden Erweiterung. Basierend auf der Zeitschiene des Kunden ist der Serienstart für September 2021 vorgesehen. Spätestens im Oktober 2020 wird mit der Adaption der Produktionshalle begonnen. In der Zwischenzeit hat man bereits ein passendes Produktionsgebäude für Pollmann Mexico gefunden und somit einen wichtigen Meilenstein erreicht. Pollmann wird auf rund 5000m² Produktionsfläche in Mexiko starten. Die Region rund um den Wirtschaftspark zwischen San Miguel de Allende und Queretaro ist aktuell stark am Wachsen und bildet somit auch eine solide Basis für nachhaltiges Wachstum des Unternehmens. Die ersten Kolleginnen und Kollegen aus Österreich werden ab Anfang 2021 vor Ort sein, um einen sicheren Start zu koordinieren und somit die Weichen für eine weitere Erfolgsgeschichte von Pollmann zu stellen. 
 
„Bei Pollmann sehen wir Mexiko als wichtiges zweites Standort-Modul für den gesamten NAFTA-Raum. Kunden in den USA können vom Produktionsstandort in Illinois beliefert werden, die Produktions-Betriebe unserer Kunden in Mittel- und Südamerika können wir von Mexiko aus bedienen“, sieht Stefan Pollmann abermals die Pollmann-Philosophie eingelöst, immer dort zu sein, wo die Kunden sind: an den Automotive-Hotspots der Welt. „Ab sofort sind wir bereit, auch für Pollmann Mexiko schon neue Aufträge anzunehmen“, sagt Stefan Pollmann und freut sich darauf, die künftigen Produktionskapazitäten rasch mit bewährter Pollmann-Qualität auslasten zu können.
  • Pollmann gründet neuen Standort in Mexiko
  • Pollmann gründet neuen Standort in Mexiko
  • Pollmann gründet neuen Standort in Mexiko

Teile diesen Artikel


Zurück zu allen News

Kontaktieren Sie uns

Für weitere Anfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Maria Diáz

Für weitere Anfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Österreich

Frau
Maria Diaz
Marketing


Pollmann International GmbH
Raabser Straße 1
3822 Karlstein / Thaya
Austria

Das könnte Sie auch interessieren