DE |  EN |  CN |  CZ  
Schulleiterin Manuela Gegenbauer und Markus Pollmann vor einer interaktiven Schultafel

Digitale Kreidetafeln für einen kreativen Unterricht

Volkschüler in Karlstein lernen mit interaktiven Tafeln

Die neue Volksschule Karlstein konnte pünktlich zum Schulbeginn im September ihren Betrieb aufnehmen. Was früher das Gemeindeamt war, wurde adaptiert und mit Zubau sowie neuem Turnsaal zu einer hochmodernen Bildungsstätte ausgebaut. Bibliothek und Werkraum stehen nun ebenfalls zur Verfügung. Alles am neuesten Stand der Technik.

Zu einem modernen Unterricht zählen heute auch elektronische Lehrmittel wie beispielsweise interaktive Whiteboards. Markus Pollmann liegt ein spielerischer Zugang zu modernen Methoden besonders am Herzen und so unterstützte er mit seinem Unternehmen die Volksschule finanziell beim Ankauf von interaktiven Tafeln – den neuen digitalen Schultafeln sozusagen. Selbst die „Taferlklassler“ setzen diese Lehr- und Lernwerkzeuge bereits mit Begeisterung ein.

Die interaktiven Tafeln kombinieren zeitgemäße Unterrichtssoftware mit intuitiver Multi-Touch-Bedienung. Deshalb dienen sie als elektronisches Flipchart genauso wie zum Steuern des angeschlossenen Computers. Diese vielfältigen Möglichkeiten zur Interaktion fördern die Medienkompetenz der Schüler. Interaktive Tafelbilder, Fotos, Videos, PowerPoint-Folien und vieles mehr können Schüler und Lehrer unkompliziert im Unterricht einsetzen.

Das Ergebnis: Motivation und Aufmerksamkeit. Der Kreativität und dem Spaß am Lernen sind nun kaum mehr Grenzen gesetzt!

 

Pollmann International GmbH  I  Raabser Straße 1  I  A-3822 Karlstein