DE |  EN |  CN |  CZ  
Fotocredit Bildgalerie: Daniel Hinterramskogler

China Businesstalk in Wien

Am 14. Februar 2019 wurde im Raiffeisenhaus Wien die Wirtschaftsmacht China mit 120 Gästen genauer unter die Lupe genommen. Unternehmer und Experten, darunter auch Stefan Pollmann, tauschten persönliche Eindrücke und Ausblicke in die Zukunft aus.

Nach den Begrüßungsworten von Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Sonja Zwazl (Präsidentin WKNÖ), Mag. Reinhard Karl (Generaldirektor-Stellvertreter RLB NÖ-Wien) und Thomas Salzer (Präsident IV-NÖ) wurde von Dr. Gabriele Forgues (Geschäftsführerin ecoplus International) durch den Abend geführt.

Im Anschluss einer anschaulichen Einführung von Dr. Raimund Löw (ehem. ORF-Korrespondent in Peking, Auslandsexperte) über das Reich der Mitte folgte eine lebendige Podiumsdiskussion mit Vertretern aus der Wirtschaft, die sowohl Eindrücke über deren Handeln vor Ort schilderten, als auch einen Blick in die Zukunft skizzierten. Neben MMag. Dietmar Schwank (Regionalmanager Außenwirtschaft Asien/Ozeanien), Botschaftsrat Gao Xingle, Dr. Werner Reicher (Prokurist Umdasch Group AG), Manfred Wildauer, MSc (Country Group Manager Kotányi) und DI Johann Marihart (Vorstandsvorsitzender Agrana) war auch das Unternehmen Pollmann durch Stefan Pollmann, BA am Podium vertreten. „Natürlich ist es schön zu sehen, dass das Geschäft in China floriert, allerdings freut es mich mindestens genau so viel, dass parallel dazu auch in Niederösterreich investiert und somit ein klares Bekenntnis zum Waldviertel abgelegt wird!“, so Stefan Pollmann über die aktuellen Ausbauten in China und Österreich.

Mehr Information über diese Veranstaltung finden Sie unter: CHINA Businesstalk - ECOPLUS.

Pollmann International GmbH  I  Raabser Straße 1  I  A-3822 Karlstein