DE |  EN |  CN |  CZ  
Bürgermeister von Jindřichův Hradec Ing. Stanislav Mrvka gratulierte Václav Kršík und den Eigentümern zum erfolgreichen Wachstum des Unternehmens.

Wieder ein Jubiläum: 25 Jahre Pollmann Tschechien

Ende September wurde gefeiert, was vor 25 Jahren in Jindřichův Hradec (Neuhaus) begann. Es war der 6. Juni 1992, als der neue Produktionsstandort 60 km entfernt vom Stammhaus im niederösterreichischen Waldviertel in Betrieb ging. Dazumals wurden Subbaugruppen für mechanische Kilometerzähler (Nullsteller-Rechen) hergestellt. Diese wurden dann in Karlstein/Österreich fertig montiert und an die Automobilindustrie geliefert. Technologisch hat sich seither enorm viel verändert.

War die Investition in den Standort vor 25 Jahren zunächst von der Idee einer verlängerten Werkbank geprägt, so genießt Pollmann Tschechien heute ein hohes Maß an Autonomie mit Inhouse-Kompetenzen in der Kunststoffverarbeitung und Montage sowie in der Instandhaltung für die Bereiche Werkzeugbau und Anlagenbau. Das gilt auch für den Nachwuchs. Ganz nach dem Erfolgsmodell der dualen Ausbildung im Stammhaus Karlstein verfügt der Standort längst über eine eigene Lehrlingsausbildung. Heute laufen hier 26 Spritzguss-Maschinen. Und gerade kommen wieder weitere Großanlagen und zwei Spritzgussmaschinen je 650 t Schließkraft dazu. Um in diesem Tempo wachsen zu können, wurde im Jahr 2014 das gesamte Nachbar-Areal Motor Jikov Strojírenská a.s. angekauft und umgebaut. Somit hat sich die Produktionsfläche auf 15.800 m2 erhöht.

Mann der ersten Stunde und Mitgestalter des Erfolgs ist Geschäftsführer Václav Kršík. Er ist stolz auf den guten Ruf des Unternehmens als fairer und zukunftssicherer Arbeitgeber, dem besonders die Menschen hier wichtig sind. Ende 2017 jedoch geht Herr Kršík in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit Jänner 2018 werden Frau Soňa Nováková und Herr Michael Hauer die Geschäftsleitung in Jindřichův Hradec übernehmen. „Wir wollen die Pollmann-Erfolgsgeschichte in Tschechien auch in Zukunft weiter fortschreiben. Mit unserem tollen Team aus engagierten und top-ausgebildeten Mitarbeitern wird das auch ganz bestimmt gelingen,“ freuen sich die beiden auf ihre neue Aufgabe.

Pollmann Tschechien ist mit über 500 Mitarbeitern und 33 Mio. Euro Umsatz heute der größte Arbeitgeber in der Region

 

Mit Jänner 2018 werden Frau Soňa Nováková und Herr Michael Hauer die Geschäftsführung in Jindřichův Hradec übernehmen und die Pollmann-Erfolgsgeschichte auch in Zukunft weiter fortschreiben.
Botschafter Dr. Alexander Grubmayr von der Österreichischen Botschaft in Prag mit DI Herbert Auer und Václav Kršík

Pollmann International GmbH  I  Raabser Straße 1  I  A-3822 Karlstein